Angebote zu "Möbel" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Louis-Philippe-Möbel. Louis-Philippe Furniture
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Louis-Philippe-Möbel ist ein höfisch elegant wirkendes Möbel mit schwingender und fließender Form, das in seiner Verspieltheit und Konturbewegung auch als Reaktion auf das vorangegangene lineare und schlichte Biedermeier zu verstehen ist. Durch die ökonomisch bedingten Abwandlungen des höfischen Stilvorbilds wurden Louis-Philippe-Möbel auch für das Bürgertum erschwinglich. So dominierte der Louis-Philippe-Stil – benannt nach dem französischen Bürgerkönig – zwischen 1850 und 1870 in bürgerlichen Einrichtungen.Auf dem Kunstmarkt erfreuen sich Louis-Philippe-Möbel seit einigen Jahren einer ständig wachsenden Beliebtheit bei Sammlern und Händlern und in Auktionen. Die vorliegende Publikation bietet eine umfangreiche Einführung zum Louis-Philippe-Stil, es werden erstmals eine klare Stildefinition sowie eindeutige stilistische Unterscheidungsmerkmale zum „Zweiten Rokoko“ gegeben.Ein umfassender Katalogteil dokumentiert über 40 verschiedene Möbeltypen in über 600 Abbildungen marktgängiger, seltener, exquisiter und musealer Möbel und Uhren des Louis-Philippe. Alle Objekte werden im Katalogteil hinsichtlich Typenbezeichnung, Alter, Holzart und Verarbeitung präzise beschrieben.Darüber hinaus bietet die Publikation erstmals einen Preisspiegel für Louis-Philippe-Möbel, der von führenden Experten sowohl für den europäischen Markt (in Euro) als auch für den amerikanischen Markt (in US-Dollar) erstellt wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Mid-Century Modern Complete
89,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt sie nicht, den urgemütlichen Lounge Chair von Charles und Ray Eames oder den hängenden Bubble Chair von Eero Aarnio. Genau wie das Sofa Marshmallow von George Nelson und Jean Prouvés Tischserie Guéridon gehören sie unter Sammlern seit Jahrzehnten zu den begehrtesten Möbelklassikern. Auch der 1952 von Arne Jacobsen entwickelte Sperrholzstuhl »Ameise« avancierte zum Kultobjekt. Die Nachfrage nach den Designikonen der Mid-Century-Ära ist ungebrochen – auf Auktionen werden die Originale heute zu Höchstpreisen gehandelt, und viele Hersteller legen sie wieder neu auf. Architektur, Möbel und Objekte der 1950er- und 1960er-Jahre wirken nach wie vor frisch, modern und inspirierend. Schliesslich ist es die Zeit, in der viele Produkte, die wir heute nutzen, ihren Ursprung haben – der iPod ist ohne die innovativen Leistungen von Dieter Rams für die Firma Braun kaum vorstellbar. In diesem reich bebilderten Prachtband wird die gesamte Welt des Mid-Century Modern, des Designs der Jahrhundertmitte, in all ihren Facetten präsentiert: Möbel, Leuchten, Glas und Keramik, Textilien, Produkt-Design, Grafik und Architektur. - Wer das Design der Gegenwart verstehen will, muss dieses Buch lesen - Ausführliche Darstellungen der wichtigsten Designer und Werke der Zeit - mit ca. 1000 farbigen Abbildungen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Mid-Century Modern Complete
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt sie nicht, den urgemütlichen Lounge Chair von Charles und Ray Eames oder den hängenden Bubble Chair von Eero Aarnio. Genau wie das Sofa Marshmallow von George Nelson und Jean Prouvés Tischserie Guéridon gehören sie unter Sammlern seit Jahrzehnten zu den begehrtesten Möbelklassikern. Auch der 1952 von Arne Jacobsen entwickelte Sperrholzstuhl »Ameise« avancierte zum Kultobjekt. Die Nachfrage nach den Designikonen der Mid-Century-Ära ist ungebrochen – auf Auktionen werden die Originale heute zu Höchstpreisen gehandelt, und viele Hersteller legen sie wieder neu auf. Architektur, Möbel und Objekte der 1950er- und 1960er-Jahre wirken nach wie vor frisch, modern und inspirierend. Schließlich ist es die Zeit, in der viele Produkte, die wir heute nutzen, ihren Ursprung haben – der iPod ist ohne die innovativen Leistungen von Dieter Rams für die Firma Braun kaum vorstellbar. In diesem reich bebilderten Prachtband wird die gesamte Welt des Mid-Century Modern, des Designs der Jahrhundertmitte, in all ihren Facetten präsentiert: Möbel, Leuchten, Glas und Keramik, Textilien, Produkt-Design, Grafik und Architektur. - Wer das Design der Gegenwart verstehen will, muss dieses Buch lesen - Ausführliche Darstellungen der wichtigsten Designer und Werke der Zeit - mit ca. 1000 farbigen Abbildungen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot